NewsSeitenblicke

„Tour de Kärnten“ veranstaltet 1. Gravelbike-Event am Weissensee

Schuler Weissensee - banner content
Logos Gradualis - banner content

Perfektes Terrain für Graveler – 20. – 22.09.2024

Das international bekannte (Renn-)Rad Format „Tour de Kärnten“ wechselt den Untergrund. Vom Asphalt geht es nun auf Schotter, Wald- und Wiesenboden, dem idealen Terrain für alle Graveler und E-Graveler.

Auf der Suche nach einer geeigneten Location für ein anspruchsvolles Mehrtages-Gravel-Rennen wurde man im Naturpark Weissensee in Kärnten fündig. Vom 20. bis 22. September 2024 findet daher erstmals am und um den wohl naturbelassensten See Kärntens das „Tour de Kärnten … goes Gravel-Event“ statt. Gravelbikes sind eine Mischung aus Straßenrad und Mountainbike. Zu diesem 3-tägigen Etappen­-Radrennen werden zahlreiche internationale Freizeitsportler/innen, aber auch ehemalige Profis erwartet, die sich der Herausforderung von 3 unterschiedlichen Streckenführungen mit mehr als 3.000 Höhenmetern stellen. Die 3 Etappen können auch mit MTB’s oder E-MTB’s gefahren werden (jedoch ohne eigener Wertung).

NLW Gravel 2024 © Peter Maier
NLW Gravel 2024 © Peter Maier

Am Freitag, 20.9., starten die Teilnehmer pünktlich um 9:00 Uhr mit einem Einzel-Bergzeitfahren beim Weissensee-Haus. Dort wird außerdem über das gesamte Wochenende eine kleine Expo mit nationalen und internationalen Ausstellern positioniert sein. Ziel ist am ersten Etappentag, nach schweißtreibenden 500 Höhenmetern, die Hermagorer Bodenalm.

Der zweite Etappen-Tag birgt eine echte Herausforderung. Auf ca. 60 Kilometern sind rund um den Weissensee fast 2.000 Höhenmeter zu bewältigen. Zwei Verpflegungsstationen „erleichtern“ den Teilnehmern die Fahrt auf der sogenannten „Weissensee Gold-Tour“. Übrigens sind alle Routen auch außerhalb dieses Renn-Wochenendes über die gesamte Saison zu befahren, da es sich bei allen Streckenführungen um bestehende und gekennzeichnete MTB-Routen handelt.   

Gravelbiken am Weissensee © Österreich Werbung Marco Rossi
Gravelbiken am Weissensee © Österreich Werbung Marco Rossi

Den Abschluss dieses Gravel-Events bildet am dritten Etappentag ein Rundrennen. Dabei geht es zweimal auf unterschiedlichen Strecken zur Naggler Alm. Die Abfahrten erfolgen auf „machbaren“ Trails. Eine tolle Siegerehrung mit anschließender Abschlussparty runden das Gravel-Wochenende am Weissensee gemütlich ab.

PROGRAMM (Anmeldung & Renninfos: www.tourdekaernten.at):

  • 19.9. Donnerstag    Einradeln am See und Streckenbesichtigung
  • 20.9. Freitag          Etappe 1:      Start 9:00 Uhr
  • 21.9. Samstag        Etappe 2:      Start 9:00 Uhr
  • 22.9. Sonntag Etappe 3:      Start 9:00 Uhr (ab 16 Uhr Siegerehrung &   Abschlussparty)
NLW Gravel 2024 © Peter Maier
NLW Gravel 2024 © Peter Maier

Beitrag von:
NLW

Verwandte Artikel

Back to top button