PolitikSeitenblicke

Online Infoabend: E-Autos / Elektromobilität

Schuler Weissensee - banner content
Logos Gradualis - banner content
yachtdiver - banner content
arlbergerhof - banner content

Am 19. April um 18:00 startet, nach zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen, die dritte gemeinsame Initiative der Kärntner Klima- und Energie-Modellregionen. Diese Online-Veranstaltung widmet sich der Elektromobilität. Der Link zur kostenlosen Teilnahme sowie Detailinformationen zu den bisherigen Veranstaltungen rund um Photovoltaik und Speicher sind auf www.kem-kaernten.at zu finden.

KEM Karnische Energie:
Die 17 Klima- und Energie-Modellregionen, kurz KEM, in Kärnten haben sich zusammengeschlossen, um das Thema Elektromobilität voranzutreiben. Dieser dritte Informationsabend widmet sich den häufigsten Fragen sowie den verschiedenen Mythen über Elektroautos und wird sie mit Fakten aufklären. Neben den Themen Wirtschaftlichkeit und Anwenderfreundlichkeit wird über die Ökobilanz und Sicherheit von Elektroautos diskutiert. In einem lockeren Gesprächsformat werden Fachexperten auf die wichtigsten Fragen eingehen und diese beantworten. Im Rahmen der Veranstaltung ist es wieder möglich Fragen zu stellen. Nähere Informationen gibt es unter www.kem-kaernten.at.

Wie üblich wird als zusätzliches Schmankerl unter den TeilnehmerInnen ein Geschenkskorb voll mit Köstlichkeiten aus den Kärntner Klima- und Energie-Modellregionen verlost. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und produktneutral und die KEM-ManagerInnen freuen sich auf ein reges Interesse, sicher und bequem von zuhause aus.

Klima- und Energiemodellregion Hermagor, www.kem-kaernten.at
Klima- und Energiemodellregion Hermagor, www.kem-kaernten.at

Rückfragehinweis:
ModellregionsmanagerInnen der Kärntner KEM-Regionen
Mag. Daniela Schelch
KEM-Managerin Karnische Energie
Web: www.kem-kaernten.at
Web: www.klimaundenergiemodellregionen.at
Facebook: www.facebook.com/modellregionen

Verwandte Artikel

Back to top button