Betriebe der Region

Spezialitätenwochen im Café Restaurant Tarmann (mit Video)

Schuler Weissensee - banner content
Logos Gradualis - banner content
yachtdiver - banner content
arlbergerhof - banner content

Im Café Restaurant Tarmann in Labientschach kocht der Chef des Hauses noch selbst. Das Café und Restaurant befindet sich in Nötsch im Gailtal und wird seit mehreren Generationen als Familienbetrieb geführt.

Der Chef des Hauses hat längst den Wert einer gutbürgerlichen und regionalen Küche erkannt. Aus diesem Grund setzt das Restaurant auf eine leistbare Küche mit regionaler und saisonaler Hausmannskost.

Das Regionalität nicht nur ein Wort ist, erkennen Gäste an den wöchentlich stattfindenden Bauernmarkt. In den Sommermonaten Juli und August findet jeden Dienstag vor dem Restaurant ein Bauernmarkt mit Produkten aus der Region statt. Dieser Bauernmarkt wird noch bis zum 31. August abgehalten.

Neben der gewohnt guten Küche und der regionalen und saisonalen Speisenauswahl finden im Restaurant auch Spezialitätenwochen statt. Im Frühjahr wird Spargel aus Österreich und Kärnten serviert. Im Herbst starten die Wildwochen mit Spezialitäten aus der Region. Derzeit sind auf der Speisekarte die Steakwochen zu finden. Mit T-Bone Steak, Beiried, XXL Steak und Filet.

Aufgrund des hohen Besucherandrangs wurde die ehemalige Martinibar zu einem Speisesaal umfunktioniert. Bei schlechtem Wetter haben Gäste somit genug Platz, um geschützt zu speisen. Perfekt ist der Speisesaal jedoch für Veranstaltungen ausgelegt. Im Saal finden Taufen, Hochzeitsfeiern, Geburtstage und auch Vereinsfeiern statt. Auch für einkehrende Busse hat der Wirt im Speisesaal genug Platz.

©creativomedia

Kontakt:
Café – Restaurant Tarmann
Labientschach 16, 9611 Nötsch im Gailtal
Tel.: +43 4256 2124
Mail: office@tarmann.net

Video & Text: B-Network Creativomedia

Video: Interview mit Michael Tarmann – Restaurant Café Tarmann

Video: Interview mit Michael Tarmann – Restaurant Café Tarmann

Verwandte Artikel

Back to top button