NewsSeitenblicke

Sommernachtskonzert der Polizeimusik Kärnten

Schuler Weissensee - banner content
Logos Gradualis - banner content

Am Mittwoch, den 28. Juni führen die Polizeimusik und der Polizeichor Kärnten Musikliebhaber im Casineum in Velden am See „buntgemischt durch einen Sommerabend“.
Wie immer, wenn die Polizeimusik unter Kapellmeister Martin Irrasch aufspielt, erwartet die Besucher: innen auch an diesem Abend ein wahrer Ohrenschmaus. Am Beginn steht eine Komposition von majestätischem Charme, der „Majestic Entrance“.

© Landespolizeidirektion Kärnten
© Landespolizeidirektion Kärnten

Später folgt mit „Suite From The Greatest Showman“ des Japaners Takashi Hoshide aus dem Jahr 2019 ein musikalischer Ausflug nach Fernost. Weitere musikalische Leckerbissen erwarten die Zuhörer:innen mit „A Tribute To Lionel“, einem Solostück für Vibraphon und einem „Best Of Rainhard Fendrich“.

Der Polizeichor unter der Leitung von Ernst Pollheimer spannt unter anderem mit „De Liesertåler-Liadlan“ und „Aloha Oe“ den musikalischen Bogen von Kärnten bis nach Hawaii. Höhepunkt des Abends wird die Ehrung der/des Polizistin/Polizisten des Jahres 2022. Diese Auszeichnung wird seit dem Jahre 2007 jährlich für besondere polizeiliche Leistungen durch die Landespolizeidirektorin und ihre Stellvertreter verliehen.

© Landespolizeidirektion Kärnten
© Landespolizeidirektion Kärnten

Diese Auszeichnung heuer erstmals vom „Kompetenzzentrum Sicheres Österreich (KSÖ)“ gefördert bzw. auch mit einer großzügigen Geldbelohnung für die/den Preisträger:in unterstützt.

Durch das Programm führen Waltraud Dullnigg, Christian Stromberger und Rainer Dionisio.

Wann: Mittwoch, 28. Juni 2023, Beginn 19.30 Uhr
Wo: Casineum am See
Am Corso 17 | 9220 Velden am Wörthersee
Karten: Eintrittskarten sind an der Abendkasse für 17,– Euro erhältlich.
Es wird höflich um Vorankündigung gebeten.

Verwandte Artikel

Back to top button