Weissenseer Cocktailtage 2018
Weissenseer Cocktailtage 2018, © Manuel Schaffernak, Bartender Philipp Ernst
Dieses Portal wird gesponsert von:

Das verlängerte Wochenende rund um Fronleichnam stand dieses Jahr am Weissensee bereits zum zweiten Mal ganz im Zeichen der Barkultur.
Internationales Barflair an Kärntens schönstem Bergsee

Weissenseer Cocktailtage 2018
Weissenseer Cocktailtage 2018, © Ulrike-Zauner, Bernhard Stadler u. Malte Müffelmann

Zahlreiche Größen der heimischen und internationalen Barszene folgten der Einladung des Initiators und Lokalmatadors Thomas Domenig und tauchten das Seetal in eine chillig-bunte Atmosphäre.
Der Auftakt fand mit sommerlich leichten Aperitif-Getränken beim traditionellen Donnerstagsmarkt in Techendorf statt. Bei einem Cometogether in den Räumlichkeiten vom Gasthaus Zimmermann klang
am Abend der erste Tag mit vorzüglichen Drinks im Tiki Style gemütlich aus.

Weissenseer Cocktailtage 2018
Weissenseer Cocktailtage 2018, © Ulrike-Zauner_Markterlebnis

9 Hotels – 9 kreative Interpretationen Tag zwei war dem „Food Pairing“ in 9 ausgewählten Hotels gewidmet. Für eine harmonische Zusammenstellung der Speisen sorgten die Küchenchefs der einzelnen Betriebe, die sich bereits im
Vorfeld mit dem jeweiligen Bartender zu einem regen Kreativaustausch zusammenfanden. Zu den unterschiedlichen Menüs wurden 5 Mixgetränke gereicht, die die Note des jeweiligen Ganges auf besondere Art und Weise hervorgehoben haben. Die Stimmung in den einzelnen Hotels war grandios
und die Freude an der guten Zusammenarbeit war bei Barteam und Küchencrew gleichermaßen groß.

Weissenseer Cocktailtage 2018
Weissenseer Cocktailtage 2018, © Manuel Schaffernak Mixkulinarik1

Chillige Beats und coole Drinks auf hoher See
Am Samstagabend traf sich eine illustre Cocktailgesellschaft an Board der Alpenperle. Gleich an 6 verschiedenen Bars konnte bis weit nach Mitternacht in die abwechslungsreiche Geschmackswelt der kreativen Mixgetränke eingetaucht werden. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das mobile
Cocktailfloß, wo eine kleine Nachtfahrt mit einer Edelbrandverkostung verbunden werden konnte. Für den passenden Sound sorgte DJane Jeschka Oszilat aus Wien.
BBQ und Whiskey im Garten vom Biohotel Gralhof.
Den gemütlichen Ausklang fanden die Weissenseer Cocktailtage im Gastgarten vom Biohotel Gralhof, wo bei Kaiserwetter und herzhaften Grillspezialitäten den Barspezialisten ein letztes Mal beim Shaken
und Rühren über die Schulter geschaut werden konnte. Diese waren sich spätestens nach einem Sprung in das erfrischende Nass des Sees einig: wir kommen wieder! So können wir uns schon jetzt auf den Frühsommer 2019 freuen, wenn es wieder heißt: Herzlich willkommen bei den Festtagen der
Barkultur am Weissensee, Kärntens Spielplatz der Natur!

Save the date: 20. bis 23. Juni 2019
Organisator und Info: Thomas Domenig, weissensee@cocktailtage.at, Mobil +43/680/1258170
Weissensee Information Tel.: +43 (0) 4713/2220
Techendorf 78 Fax: +43 (0) 4713/2220-44
9762 Weissensee  info@weissensee.com
Österreich www.weissensee.com

Line-up der teilnehmenden Hotels:

Arlbergerhof – Familie Schwarzenbacher
Biohotel Gralhof – Familie Knaller
Das Leonhard – Familie Müller
Die Forelle – Familie Müller
Seehotel Enzian – Familie Cieslar
Familienhotel Kreuzwirt – Familie Aigner
Nagglerhof – Familie Lilg
Hotel Regitnig – Familie Eder
Weissenseerhof – Direktor Florian Klinger
Line-up der Bartender und Barfrauen:
Philipp Ernst – Josef Bar (Wien)
Bert Jachmann – Heuer am Karlsplatz (Wien)
Florian Mittendorfer – Eberts Bar (Wien)
Kenny Klein – Maniac Bar Artists (Bad Ischl)
Chloé Merz-Salyer (Schweiz) – One Trick Pony (Freiburg)
Jonas Oberrauch – zu Plun (Wien)
David Kranabitl – The Birdya rd (Wien)
Steffen Zimmermann – Rutte (Berlin)
Ben Schuchardt – Caponniere (Erfurt)
Zoé Heins (Belgien) – Matiki (Wien)
Bernhard Stadler – Diageo (Wien)
Malte Müffelmann – Schlosshotel Münchhausen (Schwöbber)
Ilja Slutskiy – Balis (München)
Curt Fehse – Sash & Fritz (Wien)
Toni Peschka – Hammond Bar (Wien)