B87, Gespräch mit LR Mag. Gernot Darmann in Weißbriach - © creativomedia as1 - alfred santner

Am Dienstag, den 20. Februar 2018 wurden die Anrainer der B87 im Bereich von Weißbriach und Umgebung, von Hansjörg Memmer zu einem Gespräch mit dem Landesrat für Verkehrssicherheit und Straßenverkehrsrecht, LR Mag. Gernot Darmann geladen. Im Cafe Memmer fanden sich mehr als 20 interessierte Personen ein und gaben ihre Bedenken bekannt.

Die B87 Weißensee Straße birgt im Bereich Weißbriach in Richtung Kreuzberg viele Probleme. Viele LKW´s, auch Mautflüchtlinge genannt, fahren durch unser Tal, um sich finanzielle Vorteile herauszunehmen. Im Ort Weißbriach gibt es seit dem Umbau der B87 Weißensee Straße keine Schutzwege mehr, diese sind verschwunden. Die Geschwindigkeit der Straßenbenützer wird in diesem Bereich oft und weit überschritten. Für Motorradfahrer aus der näheren Umgebung ist der Kreuzberg eine private Rennstrecke, welche von vielen Bikern, vor allem am Wochenende intensiv genützt wird und dies führt zu einer enormen Lärmbelästigung.

B87, Gespräch mit LR Mag. Gernot Darmann in Weißbriach
B87, Gespräch mit LR Mag. Gernot Darmann in Weißbriach, © creativomedia as1 – alfred santner

Diese Themen wurden intensiv besprochen und mehrere Lösungsansätze gefunden. Von einem Nachtfahrverbot für LKW bis hin zu einem Radarkasten, sowie neue Schutzwege wurden noch viele weitere Ideen eingebracht.

Weitere Informationen folgen …

Anwesend waren:
LR Mag. Gernot Darmann (mit Begleitung), BGM Christian Müller, GR Elisabeth Mosser, GR Andreas Mösslacher, Anrainer und Interessenten.

REDAKTION

werbeagentur as1
Alfred Santner
Weißbriach 44
9622 Weißbriach

Mobil: +43 650 3453249
E-Mail: info@as1.at
Web: www.as1.at