Fischerei Weißensee
Fischerei Weißensee, © pixabay
Dieses Portal wird gesponsert von:

Der Weissensee – der ideale Ort für einen Angelurlaub.

Im größtenteils unverbauten Weissensee kann man ohne Reviergrenzen fischen. Eine Fischerkarte gilt für den gesamten See.
24 vorkommende Fischarten – von Reinanke und Seeforelle bis hin zu Hecht und Karpfen – und unterschiedliche Seetiefen lassen alle Variationen des Angelns zu.

Jeder Betrieb bietet einen eigenen kostenlosen Seezugang und zumeist eigene Fischerboote. Zahlreiche Beherbungsbetriebe bieten besonderen Service für Angler. Dazu gehört auch ein Frühaufsteherfrühstück, Einfriermöglichkeiten und Fischerstammtische.

Ankündigungen – Ergebnisse

  • Angelsaison 2018  beginnt mit dem Anfischen am 1.Mai 2018 – 31. Oktober 2018
  • ( Ausgenommen Jahreskartenbesitzer, für diese endet die Angelsaison am 20. November. Vom 1. November bis 20. November darf man nur auf Hecht und Barschfischen)
  • 22.Hecht- und Barsch-Hegefischen vom 22.09.2018 – 29.09.2018
    Wer fängt den schwersten Fisch 2016 – Ergebnisse
  • 5. Eislochfischen –  Information AKTUELL
    vom 01 – 08. März 2018 
    Ergebnisse und Bilder
  • 46. Internationales Angeln um die Goldene Forelle vom Weissensee

    vom 25. Mai bis 28. Mai 2017 Ausschreibung Ergebnisse und Bilder

  • 47. Internationales Angeln um die Goldene Forelle vom Weissensee
    vom 10. Mai bis 12. Mai 2018 Ausschreibung  Ergebnisse und Bilder